Konzerte, Bands und Events von Karlsruhe bis Stuttgart und weltweit

Gehirnzellenharakiri

Oder doch ein Gehirnzellen-Daiquiri!? nach einem durchgebangten und -gemoshten Abend werden sich das einige gefragt haben.

Ungewöhnlich früh, um 19:00 Uhr startete das Event im Keller des Kupferdächle. 5 Metalcore-Bands setzten den Mixer an und rührten die Gehirne des Publikums ordentlich durch.

Fast keiner wollte sich das Mini-Festival entgehen lassen und so war der Laden richtig gut gefüllt als Black Eyes and Bleeding Lips den Abend eröffneten. Die „alten Bekannten“ der pforzheimer Szene, aber auch viele junge Gesichter waren da. Das Publikum ging von Anfang an ab, es wurde gemosht ab dem ersten Song. In der Form hab ich das bei so einem „kleinen“ Konzert ,glaube ich, noch nicht erlebt. es waren nicht nur einzelne, sondern eine richtige „Crowd“ von knapp 2 Dutzend Bangern hatte sich vor der Bühne versammelt. Und wer den Keller des Kupferdächle kennt, weiß, dass das wirklich viel ist.

Auch bei Infest, A Rising Fall und Diecrophone gab es keine Verschnaufpausen für den Moshpit. Immerwieder bildeten sich Circlepits vor der kleinen Bühne.

Die Headliner des Abends My Elegy hatte ich das letzte mal 2007 gesehn und muss sagen dass sie sich echt weiterentwickelt haben. Auf technisch hohem Niveau präsentierten sie ihren melodischen Metalcore und brachten das Publikum mit dem Aufruf zu „freundlicher Gewalt“ nochmals richtig zum abgehn.

Ich muss gestehen, Metalcore ist nicht so wirklich meine Lieblingsmusikrichtung. Aber wenn Ich sehe wie das Publikum, anders als bei anderen, sich nicht scheu zurückdrängt, sondern jeder ganz vorne sein will um zu moshen, dann hab ich echt Respekt und muss die Bands loben, für das was sie tun: Rocken!

Advertisements

5 Antworten

  1. gehirnzellen harikiri war total scheiße, der veranstalter gehört vergewaltigt.
    im chili warn sicher Salmonellen, ich musste kotzen, so scheiße hat das geschmeckt.

    Am schlimmsten war dieser behinderte Drummer von Diecrophone, mit seiner fetten Drecksfresse, wixer!

    18/01/2010 um 8:58 am

    • Bin ja eigentlich gegen solchen Verbaldurchfall, aber zensieren will ich ja auchnich, also bleibt auch deine Meinung hier stehn.
      Oder sollte ich sagen: Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung? 😀

      18/01/2010 um 10:45 am

    • Ou Janis- mal wieder ein wenig zu viel getrunken, wo des geschrieben hast^^

      18/01/2010 um 4:49 pm

  2. Pforzheimer18

    Gibts Videos?

    19/01/2010 um 6:58 pm

    • ich hab keine. vielleicht bei den bands nachfragen. auf myspace oder so… schau mal bei den „links“
      und gib bescheid wenn du welche gefunden hast

      19/01/2010 um 7:38 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s