Konzerte, Bands und Events von Karlsruhe bis Stuttgart und weltweit

Getestet – Facebook Ads

Mehr oder weniger zum Spaß, und um es mal auszuprobieren habe ich eine Facebook-Anzeigenkampagne geschaltet. Als zu bewerbende Seite habe ich mir natürlich die Facebookpage meines Blogs (facebook.com/rockaliveblog) ausgesucht. Über den Ablauf will ich jetzt garnicht so viel schreiben, es war aber alles recht easy, bis auf ein paar kleine Problemchen bei den neuen Anzeigenformaten. Aber ich habe mich dann eben für eine Standard-Anzeige entschieden. Dauer der Kampagne war 1 Woche. Die Auswertung will ich euch gerne hier mal präsentieren.

Zunächst mal die Gesamtimpressionen, die Sozialen impressionen ( wenn du einen Freund hast dem die Seite schon gefällt wird das angezeigt) und die Reichweite, also die wieviele User die Anzeige erreicht hat.

Die Zahl der Impressionen ist natürlich gewaltig und hängt vom „Gebot“ ab, also was man pro Klick zahlt. Man sieht hier auch wenn daran was verändert wird 😉

Als nächstes das wichtigste. Klicks und Verbindungen (also „gefällt mir“). Klicks, weil nach denen bezahlt wird und Verbindungen weil man es deswegen ja macht 🙂

Hier seht man dass man sich nicht von Reichweite oder gar impressionen täuschen lassen darf. immerhin 14 Klicks auf die Anzeige und davon haben 5 „gefällt mir“ geklickt. also habe ich über 1/3 überzeugen können 🙂

Zum Schluss noch die Zielgruppenanalyse, was ich alles im Detail angelegt hatte führe ich jetzt nicht auf. Aber ich hatte sie von 18-25 beschränkt. und so waren dann die Impressionen prozentual verteilt:

grob gesagt: links weibliche < rechts männliche Benutzer

Ich habe leider keinerlei Vergleichswerte ob die Kampagne gut oder schlecht gelaufen ist. Ich für meinen Teil bin aber zufrieden, hauptsächlich der Erfahrung wegen, aber auch weil ich ein paar neue Leser gewinnen konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s