Konzerte, Bands und Events von Karlsruhe bis Stuttgart und weltweit

Bands

Starbax sind zurück!

Still und heimlich, ganz plötzlich und unverhofft gab es am Sonntag diesen Post auf Facebook:

Starbax
kurz darauf gabs dann das zu lesen:

Tja, vier Jahre weg von der Bildfläche, aber noch genauso verwirrt und verplant wie früher. Tendenziell eher sogar mehr 😀

Derzeit ist hier alles noch etwas rustikal, aber in den kommenden Tagen und Wochen werden wir ein bisschen leben rein bringen.

Grüße vom Starbax

Posted by Starbax on Sonntag, 31. Januar 2016

Starbax, die Highschool-Punker aus Karlsruhe sind also nach einer gefühlten Ewigkeit zurück und starten wieder richtig durch. Innerhalb kürzester Zeit haben die 3 Jungs ihre Fans zusammengetrommelt und inzwischen schon 210 „gefällt mir“ auf ihrer neuen Facebook Seite. dafür verteilen sie auch fleissig Goodies – unter anderem ihre erste EP als gratis Download. Auch eine Homepage haben sie schon wieder: starbax.de

Ich bin gespannt wann die Jungs dann die ersten Gigs spielen und werde natürlich versuchen auch dabei zu sein. Allein um der alten Zeiten willen 😉


Video

[VIDEO] Six Ways Down – Get Back

Das ging schnell… vor wenigen Wochen war der Dreh zum ersten Video von Six Ways Down – und nun ist das Video schon Fertig. Es ist echt gut geworden, aber daran hat auch keiner Bezweifelt bei Star-Regisseur und Kameramann Max. Also schauts euch an:

Dass wir Spaß beim Drehen hatten kommte man ja aus den Fotos und dem Post vielleicht schon erahnen. aber im Video sieht man es auf jeden Fall.


the Facts – Meet Your Expectations

The Facts gibt es jetzt etwas länger als ein Jahr. Nun waren sie im Studio un präsentieren uns den ersten Song als Ergebnis davon.

Meet Your Expectations heißt das Lied, und macht lust auf mehr.  Und das gibt es auch bald, da die Jungs im Moment fleissig am Songschreiben sind und auch bald wieder Gigs spielen werden. wenn es soweit ist erfahrt ihr es natürlich hier im Blog.

Und nun viel Spaß mit Meet Your Expectations von the Facts:

P.S.: Ihr könnt euch den Song auch downloaden, kostenlos!


Interview mit The Italian Way

TIW2

The Italian Way: Simon, Daniel, Sören, Lu (v.l.)

Ich habe mit Lu von The Italian Way ein Interview geführt. Zu dem Was in der letzten Zeit so passiert ist und was die Zukunft bringen wird. Also bitteschön:

Ihr wart in letzter Zeit ganzschön viel Unterwegs. Welche Show ist dir besonders in Erinnerung geblieben? und warum?

Da gibt es mehrere:
Unser Konzert im Oktober letzten Jahres mit Tankard war fantastisch! Es ist für Newcomer immer was besonderes,wenn man für eine bekannte Band eröffnen darf. Wir wurden vom Publikum gefeiert und die Jungs von Tankard waren super freundlich.
An die Show in Groningen erinnere ich mich auch gerne zurück, da es unsere Erste im Ausland war. Es war das letzte Konzert unserer Tour mit “Bitter Tasting Vicory”. Eigentlich lief in den 4 Tagen alles schief was nur schief laufen konnte…aber wir hatten eine Menge Spaß!
Und dann natürlich das Konzert im Sakrema mit “Our Destiny” und “Syndicate”. Wer dabei war, der weiß warum!

Ihr habt angekündigt dass der Gig im Sakrema der letzte in Pforzheim für eine Weile war, wieso?

Wir hatten in Pforzheim mit die besten Shows überhaupt, da immer viele Freunde dabei waren und mit uns gefeiert haben. Aber wer will schon die gleiche Band mit den gleichen Liedern immer und immer wieder sehen? Sobald wir neues Material haben, werden wir natürlich auch wieder da spielen.
Ausserdem macht es uns einfach Spaß in anderen Städten zu spielen und da neue Bands und Leute kennen zu lernen.

Daran anschließend: Was habt ihr geplant für die kommenden Monate?

An erster Stelle natürlich neue Songs zu schreiben.
Die Konzertplanung läuft bei mir ja ständig. Ich bin fast täglich in Kontakt mit anderen Bands oder Veranstaltern und versuche Konzerte an Land zu ziehen. Da einige von uns zur Zeit im Prüfungsstress stehen, werden wir allerdings erst wieder ab Oktober live unterwegs sein.

Wann wird es euer erstes Musikvideo geben? Und wie sieht es mit einem Album aus?

Wegen dem Video wollen wir uns bald mit Max von der “Rider Crew”  [Max the Hat Productions https://www.facebook.com/maxthehatproductions Anm. d. Red] in Verbindung setzen.
Die Idee haben wir. Ob wir das so umsetzen können wie geplant, wird sich dann zeigen.
Zum Album muss ich leider den Satz bringen, den ich seit 3 Jahren sage: Dieses Jahr leider nicht mehr 🙂
Aber wenn es gut läuft, dann sind wir November/Dezember im Studio und können Anfang 2014 unser Album veröffentlichen….hoffentlich 😉

Ihr hattet einige politische Diskussionen, wurdet sogar von einem Konzert ausgeladen und habt für viel Gesprächsstoff gesorgt. Wollt ihr irgendwas dazu sagen?

Ich glaube zu diesem Thema wurde schon alles gesagt. Außerdem haben wir aus diesem Vorfall gelernt. Wir wissen wann wir etwas sagen sollten und wann wir die Fresse zu halten haben.

Was wollt ihr unbedingt noch loswerden?

Ich will mich an dieser Stelle bei den Gründungsmitgliedern Raffa, Con, David und Ange bedanken. Ohne sie hätte ich nicht die Chance gehabt, TIW zu starten. Vielen Dank Jungs!!!
Und natürlich bedanke ich mich auch bei Sören, Daniel und Simon! Ich freue mich auf viele weitere Jahre TIW mit euch Arschlöchern 😀

TIW findet ihr natürlich auch auf Facebook: https://www.facebook.com/theitalianway


Horizons Bands IV – Enter the Primates

Morgen findet das Horizons Festival statt! und kurz vorher gibt es noch eine Bandvorstellung, und zwar haben Enter The Primates noch  das Kurzinterview beantwortet. Den Gewinner unserer Verlosung haben wir übrigens auch schon gezogen und benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch an Nils Waigele!

enterlive enterlogo

Stellt euch dem Pforzheimer Publikum kurz vor

Wir sind Enter the Primates eine Metal/Elektro Band aus Stuttgart.
Gegründet haben wir uns Ende 2011 und spielen live seit Anfang 2012.

Was wird uns erwarten wenn ihr auf der Bühne steht?

Das Publikum erwartet eine geballte Kraft aus harten Riffs, epischen Gesangseinlagen mit Singalong Eigenschaften und derben Elektroparts.

Wieso müssen die Leute ausgerechnet wegen EUCH auf Horizons kommen?

Jeder sollte uns auf dem Horizons sehen, weil wir auf dem Weg sind durchzustarten und niemand verpassen sollte daran teil zu haben.

Was wollt ihr den Pforzheimern auf jeden Fall noch sagen?

Pforzheim, mach dich bereit für den Metal von morgen!


Horizons Bands III – Escape from Wonderland

Auch Escape from Wonderland spielen auf dem Horizons und auch mit ihnen hab ich ein kurzinterview geführt und sie stellen sich auch vor:

escapeLiveescapeLogo

Hallo Pforzheim…
Melodic Metalcore aus Stuttgart. Schlagkräftig, Tempogeladen untermalen von sanfte Melodien und gefolgt von ehrlichen Worten, die zum nach denken anregen…das sind wir Escape from Wonderland.

Was wird uns erwarten wenn ihr auf der Bühne steht?

Im Prinzip decken wir alles ab. Breakdowns, „Two Step Parts“, Pogo oder nur einfach zurück lehnen und lauschen. Abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit einer Menge Spaß, den genau deshalb machen wir Musik um euch eine tolle Zeit zu geben, die ihr nicht so schnell vergesst.

Wieso müssen die Leute ausgerechnet wegen EUCH auf Horizons kommen?

Heutzutage ist es verdammt schwer geworden sich abzuheben vorallem in der Hard- und Metalcore Szene, deshalb haben wir uns entschieden solange an unsere Liedern zu arbeiten bis wir selbst sagen können:“Ok das ist unsere persönliche Note und es hört sich nach Escape from Wonderland an“. Wir wollen etwas erschaffen das Wiedererkennung hat aber gleichzeitig trotzdem noch etwas individuelles ist und genau deshalb solltet ihr vorbei kommen und mit uns abhängen.

Was wollt ihr den Pforzheimern/ auf jeden Fall noch sagen?

Kurz und knapp.

Beim Musik machen/hören geht es nicht darum, ein Sklave von Mode Erscheinungen zu sein oder Trends hinter herzurennen. Nein, sondern die wahre Liebe zur Musik ist wenn man über seine eigene Meinung oder Verständnis vor einer Menschengruppe preisgeben kann oder einfach nur den Augenblick auf der Bühne anhält und dann wieder los lässt…

Zum Abschluss gibts natürlich noch den Link zur Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/EscapE-from-WonderlanD/277566482299367 und was zum hören/sehen


Horizons Bands II – From Ruins we Rise

Damit ihr die Bands die dieses Jahr das Horizons-Festival rocken kennenlernt habe ich ihnen 4 kurze Fragen gestellt, so können sie sich euch quasi selbst vorstellen. From Ruins We Rise haben das Interview als erste beantwortet:

frwrfrwrlogo

(mehr …)


Hard Noise Alliance – Pforzheims Loudest

Im Februar hat sich nach einigen Vorgesprächen beim 1. Bandstammtisch die Hard Noise Alliance gegründet. Der Zusammenschluss Pforzheimer Hardrock- und Metalbands soll vor allem die Szene stärken und Synergien schaffen und nutzbar machen. (mehr …)


Horizons Bands I – Ocean of Plague

Die Erste band des Horizons-Festivals die ich euch Vorstelle ist Oceans of Plague 

oceansofplague1

Ocean of Plague - Logo black

Das 2010 gegründete Quintett Ocean of Plague aus Ulm/Stuttgart vereint Death-Metal mit feinsten Hardcore Elementen, ergänzt durch die frischen Klänge der Neuzeit und einer Brise Progressive. (mehr …)


Neue Linkliste!

Vor ein paar Wochen hatte ich zum Crowdsourcing aufgerufen. Die Band-Linkliste hatte eine überarbeitung nötig, und jeder durfte seine Band eintragen. Es sind einige Bands zusammengekommen, auch viele die ich bisher noch nicht kannte. Das Ergebnis könnt ihr jetzt hier sehen.

Zwei kleine Statistiken habe ich natürlich noch aufbereitet. Die Verteilung der Genres und Herkunftsorte:

Musikstile

Orte

Die Liste ist jetzt aber nicht geschlossen. Ihr dürft jederzeit eure Band eintragen wenn ihr auch drauf erscheinen wollt. Und über Feedback freue ich mich natürlich auch jederzeit 🙂


Die Bandliste braucht eine Überarbeitung

Ich habe beschlossen, neben der regionalen Musikszene nun auch über „weltweites“ hier zu schreiben, vor allem weil immer mehr anfragen von Labels/Vertrieben kamen, ob ich nicht CD-Reviews etc. schreiben will.

Das Regionale soll nun aber nicht in den Hintergrund geraten, im Gegenteil.

Die Bandliste die Ich angelegt hatte, war nicht mehr wirklich aktuell und soll nun komplett überarbeitet werden! Und das mit eurer Hilfe! Ihr könnt eure Bands selbst eintragen, mit allen Infos die Ihr habt, so dass auch wirklich alles stimmt. Natürlich dürft ihr auch Bands eintragen die ihr gut kennt oder mögt, und die noch nicht auf der Liste stehen. Wie gesagt soll es eine regionale Bandliste sein, das heißt Bands aus Pforzheim und der Weiteren Umgebung (+30/40km). Also grob von Karlsruhe bis Stuttgart, von Heilbronn bis Calw. Macht mit, tragt eure Bands ein und verbreitet das ganze auch fleissig, denn je voller die Liste ist, desto mehr haben alle davon.

Um doppelte Eintragungen zu vermeiden und euch die eventuelle Mühe zu ersparen ergänze ich hier zeitnah welche Bands schon gemeldet wurden:

  • Most Wanted Monster
  • Our Destiny
  • Lucy Lay
  • The Rump Shaking Rider Crew
  • Heart Of Chrome
  • Lorenzo Lovegun
  • Rockatary
  • Six Ways Down
  • From Ruins We Rise
  • Klangtransmitter
  • Sündflut
  • The Pill of Alice
  • Zaru
  • Sundown
  • Call Me Daddy
  • Kaiser Domino
  • St.Zion
  • The HP Experience
  • Symbiotic Lab
  • The Tape Riders
  • Klarmann
  • Royal Tea Club
  • The Fallen Heroes
  • The Lennons
  • Xiao Pangzi
  • Fürtter Prolls
  • Tankbraking Sight
  • Smile For A Bullet

Horizons Bands VI: Balances

Den Abschluss in der Vorstellungsrunde zum Horizons-Festival machen Balances aus Belgien. Sie sind ein Senkrechtstarter in der Mealcoreszene, haben gerade ihr erstes Video veröffentlicht, vor wenigen Monaten ihre erste EP.

(mehr …)


Horizons Bands V: The Fallen Heroes

Die vorletzte Band bei unserer kleinen „Road to Horizons“ sind the Fallen Heroes aus Bad Wildbad. Neben From Ruins We Rise sind sie also die zweiten Local-Heroes auf der Premiere des Horizons-Festivals am 23.06. im Kupferdächle.

(mehr …)


Horizons Bands IV: Call of the Sirens

Call of the Sirens sind Nr.4 in unserer Horizons-Vorstellungsrunde, nach A Black Waterfront, From Ruins We Rise und When Your Lungs Collapse.

(mehr …)


Horizons Bands III: When Your Lungs Collapse

Teil drei der großen Horizons-Vorstellungsrunde. nach ABW und FRWR sind nun When Your Lungs Collapse dran. Die 5 Jungs mit einem Durchschnitssalter von 16 bilden seit Nov.’11 die Metalcore-Formation When Your Lungs Collapse  aus Kirchheim/Teck.

(mehr …)


Flint CD-Releaseparty – Review und Interview

Im Rahmen ihrer CD-Releaseparty hatte Ich das Vergnügen ein Interview mit Flint zu führen.

Aber zunächst ein paar Worte zur Show. Flint halten was sie versprechen, sie bringen das Publikum in eine Hysterie für gute Musik. Auch wenn weniger Menschen den Weg in die Katakombe gefunden hatten als erwartet oder erhofft war die Stimmung bestens und die Party war eines Album Release würdig. Neben der Musik die meinen Geschmack genau getroffen hat, ist es die Professionalität, die Flint an den Tag legen, die mich überzeugt hat. Professionalität im Sinne von technisch wirklich gut gemachter Musik, die wirklich abgeht und Spaß macht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

(mehr …)


Horizons Bands II: From Ruins We Rise

Nachdem Ich gestern mit A Black Waterfront begonnen hatte, die Bands des ersten Horizons-Festivals im Kupferdächle vorzustellen, sind heute From Ruins We Rise dran.

(mehr …)


Horizons-Bands I: A Black Waterfront

Wie versprochen stelle Ich euch die Bands vor, die am 23.06. auf dem Horizons-Festival im Kupferdächle spielen werden. den Anfang machen A Black Waterfront:

(mehr …)


Support-Band gesucht für G.B.H.

Subkultura Konzerte suchen für die einzige Show von G.B.H. in Süddeutschland 2012 noch eine Supportband!

Also wenn ihr denk ihr passt halbwegs musikalisch dazu, oder auch nicht, dann Schickt Nico von Subkultura schnell eure Bewerbung an  nico@subkultura-pforzheim.de mit dem Betreff GBH

Die Show findet am 20.07. im Haus der Jugend in Pforzheim statt! https://www.facebook.com/events/455671187783002/


FLINT CD-Releaseparty [Gästelistenplätze zu gewinnen!]

Am 16.05. ist es soweit – Flint präsentieren ihr neues Album „Time to be Hysteric“ zum ersten mal live! in der Nacht vor Christi Himmelfahrt geht es in der Katakombe in Karlsruhe wieder mal richtig rund. Neben Flint stehen auch Hard Riot, the black passage und All Joines auf der Bühne und bringen die Katakomben zum kochen. Das ganze verspricht mal wieder ein genialer Abend zu werden. Also sagt gleich mal bei Facebook zu und checkt die Bands aus, solltet ihr sie noch nicht kennen.

Und nun das Beste: exklusiv hier auf Rock-a-Live gibt es 4(!!!) Gästelistenplätze für die Releaseparty am 16.Mai zu gewinnen.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist bis zum 13. Mai einen Kommentar hier unter dem Artikel zu hinterlassen.

Pro Person wird 1 Gästelistenplatz verlost. Die Gewinner werden am 14.Mai benachrichtigt. Nur Kommentare mit richtiger Emailadresse können Gewinnen. Bei mehreren Kommentaren einer Person zählt nur der 1.Kommentar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das GUTE TOENE Voting läuft wieder!

Wie im letzten Jahr lässt die GUTE TOENE Crew wieder online über Bands und DJs abstimmen die auf dem Festival performen sollen. Jeweils eine Band für Freitag und Samstag wird gesucht, ebenso wie je ein DJ. Das ganze läuft noch bis zum 30.04., ihr habt also noch 5 Tage zeit zu voten. Auch als Band könnt ihr noch mitmachen, solltet euch aber beeilen. (Link)

Ich habe dazu wieder eine kleine Übersicht der regionalen Bands auf der Rock-a-Live Facebookseite gebastelt. Schauts euch an und meldet mir Bands die ich noch vergessen habe.

Bisher habe Ich im vergleich zu letztem Jahr weniger mitbekommen, weniger Bands gefunden, und muss auch sagen dass letztes Jahr mehr gevotet wurde. Bzw es wurde mehr geteilt und werbung gemacht, sagen zumindest die Zahlen auf den Buttons, die ja alles mitzählen und nicht die „echten“/reinen Votes anzeigen.

Also haltet euch mal ein bisschen ran, da geht noch was 🙂


Eine Kostprobe der Soundmoleküle

Die Soundmoleküle will ich schon länger mal hier vorstellen, leider hat es sich noch nicht ergeben dass ich sie mal live sehe. Aber Ich freu mich schon darauf, und bis es soweit ist, gibts auch von ihnen was. Ein kleine Kostprobe von „Freiheit fühlt sich anders an“… passt ja auch zum Wochenstart wenn alle wieder am arbeiten sind und sich nach Freiheit sehnen 😉


der Rock-a-Live Adventskalender

Weil Ich in letzter Zeit nicht so zum schreiben komme wie ich gern würde, aber euch natürlich was bieten will, gibt es dieses Jahr einen Spezial-Adventskalender von Rock-a-Live, und zwar auf der Blog-Facebook-Seite.

https://www.facebook.com/rockaliveblog

Es gibt nicht, wie bei anderen Adventskalendern was zu gewinnen, aber es gibt jeden Tag eine kleine Überraschung. Natürlich mit Musik, natürlich mit Bands von denen ihr auch schon hier gelesen habt.  Aber mehr verrate ich nicht 😉

Also schaut rein und öffnet eure Türchen, und habt Spaß damit. Und sagt es natürlich weiter!


Our Destiny suchen Verstärkung!

„Wir suchen: einen Sänger und einen Gitarristen“ so kurz stand es auf der Facebookseite von Our Destiny.

Nach dem Ausstieg von Michi suchen OD jetzt eine neue Stimme und einen zweiten Gitarristen. Auf einen bestimmten Typ von Sänger oder einen bestimmten Stil zielen die 3 Jungs nicht ab.. Metal soll es bleiben/sein/werden. Jeder darf seine Erfahrungen und Vorlieben einbringen, schliesslich sollen alle ihren Spaß an der Sache haben. Es werden auch nicht ausdrücklich erfahrene Musiker gesucht. Wer singen kann, sich aber bisher nochnicht traute oder keine Band hatte darf sich auch gerne melden.

Also wer Interesse hat schreibt am besten eine e-mail an ourdestiny@gmx.de oder nimmt über Facebook, Twitter oder sonstwie Kontakt zu  Our Destiny auf.