Konzerte, Bands und Events von Karlsruhe bis Stuttgart und weltweit

Bands

Starbax sind zurück!

Still und heimlich, ganz plötzlich und unverhofft gab es am Sonntag diesen Post auf Facebook:

Starbax
kurz darauf gabs dann das zu lesen:

Tja, vier Jahre weg von der Bildfläche, aber noch genauso verwirrt und verplant wie früher. Tendenziell eher sogar mehr 😀

Derzeit ist hier alles noch etwas rustikal, aber in den kommenden Tagen und Wochen werden wir ein bisschen leben rein bringen.

Grüße vom Starbax

Posted by Starbax on Sonntag, 31. Januar 2016

Starbax, die Highschool-Punker aus Karlsruhe sind also nach einer gefühlten Ewigkeit zurück und starten wieder richtig durch. Innerhalb kürzester Zeit haben die 3 Jungs ihre Fans zusammengetrommelt und inzwischen schon 210 „gefällt mir“ auf ihrer neuen Facebook Seite. dafür verteilen sie auch fleissig Goodies – unter anderem ihre erste EP als gratis Download. Auch eine Homepage haben sie schon wieder: starbax.de

Ich bin gespannt wann die Jungs dann die ersten Gigs spielen und werde natürlich versuchen auch dabei zu sein. Allein um der alten Zeiten willen 😉

Advertisements

Video

[VIDEO] Six Ways Down – Get Back

Das ging schnell… vor wenigen Wochen war der Dreh zum ersten Video von Six Ways Down – und nun ist das Video schon Fertig. Es ist echt gut geworden, aber daran hat auch keiner Bezweifelt bei Star-Regisseur und Kameramann Max. Also schauts euch an:

Dass wir Spaß beim Drehen hatten kommte man ja aus den Fotos und dem Post vielleicht schon erahnen. aber im Video sieht man es auf jeden Fall.


the Facts – Meet Your Expectations

The Facts gibt es jetzt etwas länger als ein Jahr. Nun waren sie im Studio un präsentieren uns den ersten Song als Ergebnis davon.

Meet Your Expectations heißt das Lied, und macht lust auf mehr.  Und das gibt es auch bald, da die Jungs im Moment fleissig am Songschreiben sind und auch bald wieder Gigs spielen werden. wenn es soweit ist erfahrt ihr es natürlich hier im Blog.

Und nun viel Spaß mit Meet Your Expectations von the Facts:

P.S.: Ihr könnt euch den Song auch downloaden, kostenlos!


Interview mit The Italian Way

TIW2

The Italian Way: Simon, Daniel, Sören, Lu (v.l.)

Ich habe mit Lu von The Italian Way ein Interview geführt. Zu dem Was in der letzten Zeit so passiert ist und was die Zukunft bringen wird. Also bitteschön:

Ihr wart in letzter Zeit ganzschön viel Unterwegs. Welche Show ist dir besonders in Erinnerung geblieben? und warum?

Da gibt es mehrere:
Unser Konzert im Oktober letzten Jahres mit Tankard war fantastisch! Es ist für Newcomer immer was besonderes,wenn man für eine bekannte Band eröffnen darf. Wir wurden vom Publikum gefeiert und die Jungs von Tankard waren super freundlich.
An die Show in Groningen erinnere ich mich auch gerne zurück, da es unsere Erste im Ausland war. Es war das letzte Konzert unserer Tour mit “Bitter Tasting Vicory”. Eigentlich lief in den 4 Tagen alles schief was nur schief laufen konnte…aber wir hatten eine Menge Spaß!
Und dann natürlich das Konzert im Sakrema mit “Our Destiny” und “Syndicate”. Wer dabei war, der weiß warum!

Ihr habt angekündigt dass der Gig im Sakrema der letzte in Pforzheim für eine Weile war, wieso?

Wir hatten in Pforzheim mit die besten Shows überhaupt, da immer viele Freunde dabei waren und mit uns gefeiert haben. Aber wer will schon die gleiche Band mit den gleichen Liedern immer und immer wieder sehen? Sobald wir neues Material haben, werden wir natürlich auch wieder da spielen.
Ausserdem macht es uns einfach Spaß in anderen Städten zu spielen und da neue Bands und Leute kennen zu lernen.

Daran anschließend: Was habt ihr geplant für die kommenden Monate?

An erster Stelle natürlich neue Songs zu schreiben.
Die Konzertplanung läuft bei mir ja ständig. Ich bin fast täglich in Kontakt mit anderen Bands oder Veranstaltern und versuche Konzerte an Land zu ziehen. Da einige von uns zur Zeit im Prüfungsstress stehen, werden wir allerdings erst wieder ab Oktober live unterwegs sein.

Wann wird es euer erstes Musikvideo geben? Und wie sieht es mit einem Album aus?

Wegen dem Video wollen wir uns bald mit Max von der “Rider Crew”  [Max the Hat Productions https://www.facebook.com/maxthehatproductions Anm. d. Red] in Verbindung setzen.
Die Idee haben wir. Ob wir das so umsetzen können wie geplant, wird sich dann zeigen.
Zum Album muss ich leider den Satz bringen, den ich seit 3 Jahren sage: Dieses Jahr leider nicht mehr 🙂
Aber wenn es gut läuft, dann sind wir November/Dezember im Studio und können Anfang 2014 unser Album veröffentlichen….hoffentlich 😉

Ihr hattet einige politische Diskussionen, wurdet sogar von einem Konzert ausgeladen und habt für viel Gesprächsstoff gesorgt. Wollt ihr irgendwas dazu sagen?

Ich glaube zu diesem Thema wurde schon alles gesagt. Außerdem haben wir aus diesem Vorfall gelernt. Wir wissen wann wir etwas sagen sollten und wann wir die Fresse zu halten haben.

Was wollt ihr unbedingt noch loswerden?

Ich will mich an dieser Stelle bei den Gründungsmitgliedern Raffa, Con, David und Ange bedanken. Ohne sie hätte ich nicht die Chance gehabt, TIW zu starten. Vielen Dank Jungs!!!
Und natürlich bedanke ich mich auch bei Sören, Daniel und Simon! Ich freue mich auf viele weitere Jahre TIW mit euch Arschlöchern 😀

TIW findet ihr natürlich auch auf Facebook: https://www.facebook.com/theitalianway


Horizons Bands IV – Enter the Primates

Morgen findet das Horizons Festival statt! und kurz vorher gibt es noch eine Bandvorstellung, und zwar haben Enter The Primates noch  das Kurzinterview beantwortet. Den Gewinner unserer Verlosung haben wir übrigens auch schon gezogen und benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch an Nils Waigele!

enterlive enterlogo

Stellt euch dem Pforzheimer Publikum kurz vor

Wir sind Enter the Primates eine Metal/Elektro Band aus Stuttgart.
Gegründet haben wir uns Ende 2011 und spielen live seit Anfang 2012.

Was wird uns erwarten wenn ihr auf der Bühne steht?

Das Publikum erwartet eine geballte Kraft aus harten Riffs, epischen Gesangseinlagen mit Singalong Eigenschaften und derben Elektroparts.

Wieso müssen die Leute ausgerechnet wegen EUCH auf Horizons kommen?

Jeder sollte uns auf dem Horizons sehen, weil wir auf dem Weg sind durchzustarten und niemand verpassen sollte daran teil zu haben.

Was wollt ihr den Pforzheimern auf jeden Fall noch sagen?

Pforzheim, mach dich bereit für den Metal von morgen!


Horizons Bands III – Escape from Wonderland

Auch Escape from Wonderland spielen auf dem Horizons und auch mit ihnen hab ich ein kurzinterview geführt und sie stellen sich auch vor:

escapeLiveescapeLogo

Hallo Pforzheim…
Melodic Metalcore aus Stuttgart. Schlagkräftig, Tempogeladen untermalen von sanfte Melodien und gefolgt von ehrlichen Worten, die zum nach denken anregen…das sind wir Escape from Wonderland.

Was wird uns erwarten wenn ihr auf der Bühne steht?

Im Prinzip decken wir alles ab. Breakdowns, „Two Step Parts“, Pogo oder nur einfach zurück lehnen und lauschen. Abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit einer Menge Spaß, den genau deshalb machen wir Musik um euch eine tolle Zeit zu geben, die ihr nicht so schnell vergesst.

Wieso müssen die Leute ausgerechnet wegen EUCH auf Horizons kommen?

Heutzutage ist es verdammt schwer geworden sich abzuheben vorallem in der Hard- und Metalcore Szene, deshalb haben wir uns entschieden solange an unsere Liedern zu arbeiten bis wir selbst sagen können:“Ok das ist unsere persönliche Note und es hört sich nach Escape from Wonderland an“. Wir wollen etwas erschaffen das Wiedererkennung hat aber gleichzeitig trotzdem noch etwas individuelles ist und genau deshalb solltet ihr vorbei kommen und mit uns abhängen.

Was wollt ihr den Pforzheimern/ auf jeden Fall noch sagen?

Kurz und knapp.

Beim Musik machen/hören geht es nicht darum, ein Sklave von Mode Erscheinungen zu sein oder Trends hinter herzurennen. Nein, sondern die wahre Liebe zur Musik ist wenn man über seine eigene Meinung oder Verständnis vor einer Menschengruppe preisgeben kann oder einfach nur den Augenblick auf der Bühne anhält und dann wieder los lässt…

Zum Abschluss gibts natürlich noch den Link zur Facebookseite: https://www.facebook.com/pages/EscapE-from-WonderlanD/277566482299367 und was zum hören/sehen


Horizons Bands II – From Ruins we Rise

Damit ihr die Bands die dieses Jahr das Horizons-Festival rocken kennenlernt habe ich ihnen 4 kurze Fragen gestellt, so können sie sich euch quasi selbst vorstellen. From Ruins We Rise haben das Interview als erste beantwortet:

frwrfrwrlogo

(mehr …)